Ein „Spaßturnier“ in Leipzig


Letzten Samstag war die 24. Leipziger Kendo Meisterschaft in der gleichnamigen Stadt. Führung ging um 6 Uhr schon früh los.

Leider war einer unserer Kämpferinnen krank, so dass wir uns für das Team Stefan „einkaufen“ mussten. Auch hier noch einmal, ein großes Danke schön an Stefan für die tatkräftige Unterstützung.

Leider waren viele Kämpfe seltsam. Erst ging es nicht richtig bei unseren Kämpfern voran und dann gab es enchô. Dieser endete jedoch nach einer Minute mit einem hantei. Diese Entscheidung waren zwei Mal nicht zu unserem Vorteil.

Die weitesten Kämpfer waren Nico und Scott, die beide bis in das Viertelfinale gekommen sind. Auch an diese hier noch einmal unser herzlicher Glückwunsch.